• ©vom/fotolia.com
  • ©winter_jools/fotolia.com
  • ©ubender/fotolia.com
  • ©vom/fotolia.com
Franken

MARITIMe Feiertage in Würzburg

Das Besondere
  • Stimmungsvolle Festtage
  • Schloss Weikersheim und Fürstbischöfliche Residenz
  • schönes Ausflugsprogramm
Code: D-WUER-MA
Ort: Creglingen | Kitzingen | Rothenburg o.d.Tauber | Volkach | Würzburg
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Urlaubsreisen | Weihnachtsmärkte | Städtereisen | Feiertagsreisen
Festliches Weinfranken

Verbringen Sie die Festtagel im Herzen Weinfrankens, in der alten Bischofsstadt Würzburg mit ihrem barockem Glanz. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die Fürstbischöfliche Residenz, die Festung Marienberg und die Alte Mainbrücke sind Zeugnisse einer über 1300-jährigen wechselvollen Vergangenheit. Erleben Sie mit uns die charmante Stadt am Main im festlichen Weihnachtsglanz, entdecken Sie Sehenswertes rechts und links der Romantischen Straße und feiern Sie im stimmungsvollen Rahmen Weihnachten und in das neue Jahr!

Programm

1.Tag: Anreise - Würzburg
Sie fahren direkt nach Würzburg. Nach dem Zimmerbezug im Hotel haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel über den Weihnachtsmarkt.

 

2.Tag: Würzburg
Die Wallfahrtskirche Käppele erwartet Sie zu einem Besuch, ehe Ihnen ein Rundgang den besonderen Charme der weihnachtlich geschmückten Stadt erschließt. Am Nachmittag erwartet Sie im Hotel eine gemütliche Kaffeetafel mit Kaffee oder Tee, Gebäck, Musik  und Weihnachtsgeschichten.

 

3.Tag: Rothenburg ob der Tauber
Das mittelalterliche Rothenburg ob der Tauber entführt Sie am 1.Weihnachtsfeiertag in die Vergangenheit. Sie spazieren durch verwinkelte Gassen und tauchen später im Deutschen Weihnachtsmuseum (leider nicht barrierefrei) auf über 250 qm in die Geschichte des traditionsreichsten deutschen Familienfestes ein.

 

4.Tag: Weikersheim
Schloss Weikersheim gilt als das Schönste der Schlösser in Hohenlohe und als wahres Schatzkästlein der Renaissance und des Barock. Eine Führung erschließt Ihnen die gräflichen Prunk- und Wohnräume. Weitere Ausstellungen präsentieren ungewöhnliche Themen, die mit der Geschichte des Schlosses zu tun haben.

 

5.Tag: Ochsenfurt - Kitzingen
Die historischen Gassen von Ochsenfurt laden Sie zu einem interessanten Spaziergang ein. Dabei erfahren Sie vom Ochsenfurter Tratschweib Geschichten über gar schreckliche Ereignisse und pikante Histörchen. Sie wollten schon immer wissen, was „Helau“ und „Alaaf“ eigentlich bedeuten? Was es mit der Bütt auf sich hat? Oder warum sich alles im Karneval um die Elf dreht? All dies erfahren Sie bei einer Führung im Fastnachtsmuseum in Kitzingen.

 

6. Tag: Würzburg
Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie den Tag bei einem Stadtbummel oder entspannen Sie im Hotel.

 

7.Tag: Würzburg
Dieser Tag ist Würzburg gewidmet. Nach einem Stadtspaziergang erleben Sie bei einer Führung die ehemals Fürstbischöfliche Residenz, die als der schönste Schlossbau des süddeutschen Barock gilt.

 

8.Tag: Romantische Straße
Bei einer Fahrt auf der Romantischen Straße besuchen Sie noch einmal das malerische Rothenburg ob der Tauber, um hier einen Ausflug in das lebendige Mittelalter zu unternehmen. Bei bei einer Führung im Kriminalmuseum lernen Sie über 1000 Jahre europäischer Justizgeschichte kennenlernen. Weiter geht es in das Fingerhutmuseum in Creglingen. Eine Einführung präsentiert Ihnen die Geschichte des Fingerhuts von der Zeit des Neandertalers bis heute. Bewundern Sie in Ruhe die wunderschön verzierten Fingerhüte an, bevor es weiter geht mit einem Stopp in Bad Mergentheim.

 

9.Tag: Volkach
Die Weinstadt Volkach, malerisch an der Mainschleife gelegen, empfängt Sie am Vormittag zu einem Stadtrundgang. Zum Abschluss dürfen Sie auch zwei heimische Weine probieren. Beim großen Silvesterball mit einem Galabuffet in stimmungsvollen Ambiente inklusive Aperitif, Softgetränken, ausgewählten Weinen und Bier sowie einem Mitternachtssekt begrüßen Sie das neue Jahr (Getränke nach Sonderkarte bis 01.00h inklusive).

 

10.Tag: Würzburg
Nach dem ausgedehnten Katerfrühstück besuchen Sie das Mainfränkische Museum auf der Festung Marienberg und genießen von oben den Blick auf die Stadt und den Main.

 

11.Tag: Heimreise
Am Vormittag treten Sie die Heimreise an.

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

Maritim Würzburg
Das MARITIM Hotel Würzburg liegt direkt am Mainufer und bietet Ihnen Zimmer mit Bad, Föhn, TV, Telefon, Radio und Minibar. Auch Raucherzimmer stehen zur Verfügung. Das Restaurant Viaggio, die Hotelbar Mainhattan sowie Hallenbad, Dampfbad und Sauna sorgen für Ihr Wohlbefinden.

GRENZ

OSTBHF

ZOB

POTS

MICH

LEIP

07:30

08:00

09:00

09:20

09:30

11:00

Rückkunft ZOB ca. 18:00 Uhr

Termin und Preis

in € pro Person im

EZ

DZ

23.12. - 02.01.

1859

1759

ESPH

DSPH