Kolberg

Hotel Wellness ProVita****

Modernisiert mit nun 4 Sternen Kur- oder Relaxpaket inklusive ansprechender Schwimmbadbereich
  • Modernisiert mit nun 4 Sternen

  • Kur- oder Relaxpaket inklusive

  • ansprechender Schwimmbadbereich

Code: PL-KOLB-PROV
Ort: Kolberg
Reiseland: Polen
Reiseart: Vital und Kururlaub | Urlaubsreisen

p.P. ab

€ 399,-

Buchung und Bezahlung

Buchung und Bezahlung vor Ort:

Akupunktur, Ohrkerzen, Lymphdrainagen, Ganzkörper-, Relax- und Fußreflexmassagen, Kosmetikanwendungen.

Abfahrt

Rückfahrten: Mittags ab Ort.

Beförderung: Hausabholung, Direktanreise, teilw. Umsteigeverbindung möglich.

Kolberg

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei- und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm; die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren  sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen  Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel.

Sommer    Winter

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei- und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm; die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren  sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen  Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel.

Hotelbeschreibung

Seit 2017 erstrahlt das Hotel in neuem Glaz, denn nach einer Modernisierung besitzt es seitdem 4 Sterne und heißt seine Gäste in einer neuen Einrichtung der Zimmer, des Gesundheitsinstitutes, des SPA-Bereiches, des Hallenbadkomplexes und des Restaurants willkommen.

Lage: Im ruhigeren östlichen Teil des Kurviertels, direkt an der Strandpromenade,umgeben von einem großen Garten, ca. 1 km von der Mole und vom Stadtzentrum sowie 100 m vom Strand entfernt.

Zimmer: 95 komfortable Nichtraucherzimmer (ca. 25 m²) mit Dusche/WC, Sat-TV, Telefon, Safe, Balkon, Bademantel. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinnutzung.

Ausstattung: Lift, Rezeption, Restaurant, Café/Bar, Garten, Außenterrasse, Gesellschaftsraum, WLAN (inkl.).

Service: Annahme von Kreditkarten, Geldwechsel, Liegestuhl- und Bademantelverleih, Wäsche- und Bügelservice, Rezeptionssafe. Im Haus werden eine Bibliothek, Kofferservice, Veranstaltungen und Ausflüge angeboten.

Sport & Wellness: Ansprechender Schwimmbadbereich (17x7 m, ca. 30°C) mit Gegenstromanlage, Whirlpools und Sauna, Solarium, Fitness, Volleyball, Tennis, Nordic Walking, Fahrradverleih (Aufpreis), Kosmetiksalon, Friseur, Pediküre, Maniküre.

Verpflegung: Frühstücksbuffet, Abendbuffet (kalt/ warm). Diäten und vegetarische Speisen sind auf Anfrage möglich.

Parken: Kameraüberwachte, umzäunte Parkplätze direkt am Haus (Aufpreis).

Behandlungen

Mögliche Kuranwendungen:

Moorbäder, Salzbäder, Kohlensäurebäder, Unterwassermassagen, Moor- und Fangopackungen, Teilkörper- und Wirbelmassagen, individuelle und Gruppengymnastik, Atemgymnastik, Schlingentisch, Laser-, Kryo- und Magnetotherapie, Inhalationen, Ultraschall, Iontophorese, verschiedene Elektrotherapien.

Reisezeitraum
Reisedauer
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Preis p.P.
06.01.2018 bis 13.01.2018
7 Nächte
Eigenanreise
ab € 399,-
06.01.2018 bis 20.01.2018
14 Nächte
Eigenanreise
ab € 798,-
06.01.2018 bis 27.01.2018
21 Nächte
Eigenanreise
ab € 1197,-
13.01.2018 bis 20.01.2018
7 Nächte
Eigenanreise
ab € 399,-
13.01.2018 bis 27.01.2018
14 Nächte
Eigenanreise
ab € 798,-
13.01.2018 bis 03.02.2018
21 Nächte
Eigenanreise
ab € 1197,-
20.01.2018 bis 27.01.2018
7 Nächte
Eigenanreise
ab € 399,-
20.01.2018 bis 03.02.2018
14 Nächte
Eigenanreise
ab € 798,-
20.01.2018 bis 10.02.2018
21 Nächte
Eigenanreise
ab € 1197,-
27.01.2018 bis 03.02.2018
7 Nächte
Eigenanreise
ab € 399,-
Seite 1

Busreise inkl. Hausabholung aus dem Stadtgebiet Berlin
Zuschlag: € 99,-