Kolberg

Kurhaus Baltyk - Kolberg

Das Besondere
  • Hotel direkt am Strand
  • eigenes Gradierwerk
  • modernisierte Kurabteilung
Code: PL-KOLB-BALT
Ort: Kolberg
Reiseland: Polen
Reiseart: Vital und Kururlaub | Urlaubsreisen | Feiertagsreisen
Buchung und Bezahlung
Kolberg

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei- und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm; die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren  sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen  Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel.

Sommer    Winter

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei- und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm; die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren  sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen  Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel.


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

Zwei mit überdachten Gängen verbundene modernisierte Gebäude.

 

Lage: Direkt am Strand und nahe der Seebrücke, nur wenige Gehminuten vom Kurpark entfernt.


Zimmer: Dusche/WC, Telefon, Sat-TV, Radio, Kühlschrank, Föhn und Balkon oder französischer Balkon (DDX) oder zusätzlich mit Meerblick (DDM).


Ausstattung: Rezeption (auch deutschsprachig), Lobby, Lifts, Speiseraum, Restaurant mit Meerblick, Café mit Tanzfläche und Meerblick, Geschäfte.


Service: Fahrradverleih, Bademantelverleih (jew. Aufpreis).


Sport & Wellness: Grundlegend modernisierte und ausgebaute Kurabteilung, hauseigenes Gradierwerk, Hallenbadbereich mit Schwimmbad (25 x 12 m), Solebecken (5 x 8 m), 2 Whirlpools, Dampfbad, Infrarot- und Trockensauna.


Verpflegung: Frühstücks-, Mittags und kalt/warmes Abendbuffet. Bei all inclusive zusätzlich diverse Getränke inkl.

 

Sonstiges: Parkplatz (Aufpreis). Haustiere nicht erlaubt.

Behandlungen

Mögliche Kuranwendungen

u. a. klassische und Unterwassermassagen, medizinische Bäder, Elektro-, Laser- und Kältetherapie, Moor- und Fangobehandlungen, Inhalationen, Heilgymnastik im Wasser und im Trockenen.

Abfahrt

Hausabholung am frühen Morgen

Zuschlag bei Abholung aus Brandenburg außerhalb des Stadtgebiets Berlin siehe Seite 8

Rückfahrt

Mittags ab Ort

Beförderung

Direktanreise im modernen Kleinbus, teil-

weise Umsteigeverbindungen möglich

Reisejahr 2020

Aufenthalt/Kurpaket

in € pro Person Ü DZ/VP DZ/VP EZ/VP
04.01.-11.01. 7 384 419 552
11.01.-18.01. 7 384 419 552
18.01.-25.01. 7 384 419 552
25.01.-01.02. 7 384 419 552
01.02.-08.02. 7 384 419 552
08.02.-15.02. 7 384 419 552
15.02.-22.02. 7 384 419 552
22.02.-29.02. 7 384 419 552
29.02.-07.03. 7 384 419 552
07.03.-14.03. 7 384 419 552
14.03.-21.03. 7 427 476 595
21.03.-28.03. 7 427 476 595
28.03.-04.04. 7 427 476 595
04.04.-11.04. 7 427 476 595
11.04.-18.04. 7 515 585 725
18.04.-25.04. 7 478 548 688
25.04.-02.05. 7 478 548 688
02.05.-09.05. 7 478 548 688
09.05.-16.05. 7 478 548 688
16.05.-23.05. 7 478 548 688
23.05.-30.05. 7 478 548 688
30.05.-06.06. 7 510 594 762
06.06.-13.06. 7 510 594 762
13.06.-20.06. 7 510 594 762
20.06.-27.06. 7 510 594 762
27.06.-04.07. 7 510 594 762
04.07.-11.07. 7 600 705 936
11.07.-18.07. 7 600 705 936
18.07.-25.07. 7 600 705 936
25.07.-01.08. 7 600 705 936
01.08.-08.08. 7 600 705 936
08.08.-15.08. 7 600 705 936
15.08.-22.08. 7 600 705 936
22.08.-29.08. 7 600 705 936
29.08.-05.09. 7 510 594 762
05.09.-12.09. 7 510 594 762
12.09.-19.09. 7 510 594 762
19.09.-26.09. 7 510 594 762
26.09.-03.10. 7 478 548 688
03.10.-10.10. 7 478 548 688
10.10.-17.10. 7 478 548 688
17.10.-24.10. 7 478 548 688
24.10.-31.10. 7 384 419 552
31.10.-07.11. 7 384 419 552
07.11.-14.11. 7 384 419 552
14.11.-21.11. 7 384 419 552
21.11.-28.11. 7 384 419 552
28.11.-05.12. 7 384 419 552
05.12.-12.12. 7 384 419 552
12.12.-19.12. 7 384 419 552
Zi-Code DDXVA DDMVA EDXVA

All inkl. +

7

63

63

63

bis 14.03./ab 24.10.

7

35

35

35

Zi-Code

DDXIA

DDMIA

EDXIA

Busreise inkl. Hausabholung
aus dem Stadtgebiet Berlin
Zuschlag: € 99,-