Kolberg

Hotel Gornik - Kolberg

  • Hallenbad
  • Kurpaket inklusive
  • deutschsprachige Betreuung vor Ort
Code: PL-KOLB-GORN
Ort: Kolberg
Reiseland: Polen
Reiseart: Vital und Kururlaub | Feiertagsreisen
Buchung und Bezahlung

Kältekammer.

Abfahrt

Rückfahrten: mittags ab Ort

Beförderung: Hausabholung, Direktanreise, teilw. Umsteigeverbindung möglich.

Kolberg

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei- und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm; die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren  sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen  Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel.

Sommer    Winter

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei- und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm; die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren  sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen  Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel.

Hotelbeschreibung

Lage: Zentrale Lage, ca. 300 m zum Ostseestrand, ca. 800 m ins Zentrum.

Zimmer: Gut ausgestattete Nichtraucherzimmer mit Balkon, Erdgeschosszimmer mit geöffneter Terrasse, Dusche/WC, Sat-TV, Radio, Kühlschrank, Telefon.

Ausstattung: Speiseraum, Café-Bar, Lift (einige Zimmer ohne Liftzugang), Dachterrasse, Grillhaus.

Service: Geldwechsel, Geldautomaten, Gepäckservice, Fahrradverleih; Safe an der Rezeption und Bademantelverleih (jeweils Aufpreis).

Sport & Wellness: Großes Hallenbad (12,5 x 8,5 m), Whirlpool, Sauna und Solarium (beides gegen Aufpreis). Kosmetik- und Friseursalon sowie eine medizinische Behandlungsabteilung.

Verpflegung: Frühstück und Abendessen in Buffetform. Bei VP Mittagessen als Menü. Landestypische Küche.

Parken: Parkplatz am Hotel (Aufpreis), Reservierung erforderlich.

Sonstiges: Haustiere auf Anfrage (Aufpreis).

Behandlungen

Mögliche Kuranwendungen

Es werden vorwiegend Krankheiten und Beschwerden des Kreislaufsystems, der Atemwege sowie des Stütz- und Bewegungsapparates behandelt. Zur Anwendung kommen Unterwassermassagen, Vibrationsmassagen, Strudelmassagen für Hände und Füße, Moorpackungen, Inhalationen, Lasertherapie, Magnettherapie, Kinesotherapie, Sollux, Kältetherapie, Sauerstofftherapie sowie Gruppengymnastik im Turnraum und im Wasser.

Hausabholung

Zuschlag für Abholung aus Brandenburg außerhalb des Stadtgebiets Berlin siehe Seite 8

am frühen Morgen

Termine & Preise PKW/Verl.Wo PKW/Verl.Wo
Kurpaket 1 2 1 2
Aufenthalt Ü DZ/HP DZ/HP EZ/HP EZ/HP
07.01.-14.01. 7 236 257 236 257
14.01.-21.01. 7 236 257 236 257
21.01.-28.01. 7 236 257 236 257
28.01.-04.02. 7 259 280 278 299
04.02.-11.02. 7 259 280 278 299
11.02.-18.02. 7 269 290 287 308
18.02.-25.02. 7 269 290 287 308
25.02.-04.03. 7 269 290 295 316
04.03.-11.03. 7 269 290 295 316
11.03.-18.03. 7 269 290 295 316
18.03.-25.03. 7 295 316 319 340
25.03.-01.04. 7 295 316 319 340
01.04.-08.04. 7 295 316 369 390
08.04.-15.04. 7 319 340 397 418
15.04.-22.04. 7 319 340 397 418
22.04.-29.04. 7 329 350 405 426
29.04.-06.05. 7 363 384 439 460
06.05.-13.05. 7 363 384 439 460
13.05.-20.05. 7 363 384 439 460
20.05.-27.05. 7 363 384 439 460
27.05.-03.06. 7 363 384 439 460
03.06.-10.06. 7 429 450 523 544
10.06.-17.06. 7 429 450 523 544
17.06.-24.06. 7 429 450 523 544
24.06.-01.07. 7 429 450 523 544
01.07.-08.07. 7 429 450 523 544
08.07.-15.07. 7 429 450 523 544
15.07.-22.07. 7 429 450 523 544
22.07.-29.07. 7 429 450 523 544
29.07.-05.08. 7 429 450 523 544
05.08.-12.08. 7 429 450 523 544
12.08.-19.08. 7 429 450 523 544
19.08.-26.08. 7 429 450 523 544
26.08.-02.09. 7 429 450 523 544
02.09.-09.09. 7 429 450 523 544
09.09.-16.09. 7 429 450 523 544
16.09.-23.09. 7 429 450 523 544
23.09.-30.09. 7 394 415 487 508
30.09.-07.10. 7 394 415 473 494
07.10.-14.10. 7 363 384 446 467
14.10.-21.10. 7 363 384 446 467
21.10.-28.10. 7 363 384 446 467
28.10.-04.11. 7 287 308 309 330
04.11.-11.11. 7 287 308 309 330
11.11.-18.11. 7 259 280 278 299
18.11.-25.11. 7 259 280 278 299
25.11.-02.12. 7 244 265 244 265
02.12.-09.12. 7 244 265 244 265
09.12.-16.12. 7 244 265 244 265
Zi-Code DAXH1 DAXH2 EAXH1 EAXH2
Zu. Kurpaket 3 1 2 2
Zi-Code DAXH3

EAXH3

Zuschlag VP 4 4 4 4 4
Zi-Code DAXV1/3 DAXV2

EAXV1/3

EAXV2

Busreise inkl. Hausabholung aus dem Stadtgebiet Berlin

Zuschlag: € 100,-