Kolberg

Kurhaus Muszelka - Kolberg

  • Sole-Hallenbad
  • Kurpaket inklusive
  • deutschsprachige Betreuung vor Ort
Code: PL-KOLB-MUSZ
Ort: Kolberg
Reiseland: Polen
Reiseart: Vital und Kururlaub
Buchung und Bezahlung

Buchung und Bezahlung vor Ort

Qualifizierte Physiotherapeuten bieten individuelle Krankengymnastik an.

Abfahrt

Rückfahrten: Mittags ab Ort

Beförderung: Hausabholung, Direktanreise, teilw. Umsteigeverbindung möglich.

Kolberg

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei- und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm; die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren  sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen  Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel.

Sommer    Winter

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei- und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm; die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren  sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen  Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel.

Hotelbeschreibung

Lage: Direkt an der Kolberger Promenade gelegen, nur 150 m von der Seebrücke, 200 m vom Strand und ca. 900 m vom Stadtzentrum entfernt.

Zimmer: Alle Doppelzimmer sind komfortabel mit Dusche/WC, Föhn, Flachbildfernseher, Radio, Telefon, Kühlschrank, Wasserkocher, Sitzecke und teilweise mit Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Ausstattung: Rezeption mit Lobby und WLAN-Zugang, Lift, Speiseraum.

Service: Geldwechsel, Bademantelservice.

Sport & Wellness: Hervorragende Kurqualität mit eigenen Solequellen und einem eigenen Moorwerk. Sole-Hallenbad (12 m x 8 m), Sauna, Fitness-, Krafttraining-, Ergometer- und Bewegungsangebote, eine sehr große und modern ausgebaute Anwendungsabteilung.

Verpflegung: Frühstück und Abendessen als Buffet, bei VP Mittagessen als serviertes Menü. Landestypische Küche.

Parken: Bewachter Parkplatz (Aufpreis).

Behandlungen

Mögliche Kuranwendungen

Neben  der  großen  Angebotsvielfalt der Kuranwendungen gibt es im Haus echte Kolberger Naturmooranwendungen als Moorbad, Moorumschlag, Moortampon, Moorteilbad usw. und echte Kolberger Sole.

Hausabholung

Zuschlag für Abholung aus Brandenburg außerhalb des Stadtgebiets Berlin siehe Seite 8

am frühen Morgen

Termine & Preise PKW/Verl.Wo
Aufenthalt Ü DZ/HP DZ/VP EZ/HP EZ/VP
07.01.-14.01. 7 269 283 353 367
14.01.-21.01. 7 269 283 353 367
21.01.-28.01. 7 269 283 353 367
28.01.-04.02. 7 269 283 353 367
04.02.-11.02. 7 269 283 353 367
11.02.-18.02. 7 269 283 353 367
18.02.-25.02. 7 269 283 353 367
25.02.-04.03. 7 284 298 368 382
04.03.-11.03. 7 299 313 383 397
11.03.-18.03. 7 299 313 383 397
18.03.-25.03. 7 299 313 383 397
25.03.-01.04. 7 299 313 383 397
01.04.-08.04. 7 299 313 383 397
08.04.-15.04. 7 299 313 383 397
15.04.-22.04. 7 299 313 383 397
22.04.-29.04. 7 299 313 383 397
29.04.-06.05. 7 335 349 419 433
06.05.-13.05. 7 349 363 433 447
13.05.-20.05. 7 349 363 433 447
20.05.-27.05. 7 349 363 433 447
27.05.-03.06. 7 359 373 443 457
03.06.-10.06. 7 395 409 479 493
10.06.-17.06. 7 395 409 479 493
17.06.-24.06. 7 395 409 479 493
24.06.-01.07. 7 395 409 479 493
01.07.-08.07. 7 395 409 479 493
08.07.-15.07. 7 395 409 479 493
15.07.-22.07. 7 395 409 479 493
22.07.-29.07. 7 395 409 479 493
29.07.-05.08. 7 395 409 479 493
05.08.-12.08. 7 395 409 479 493
12.08.-19.08. 7 395 409 479 493
19.08.-26.08. 7 395 409 479 493
26.08.-02.09. 7 379 393 463 477
02.09.-09.09. 7 349 363 433 447
09.09.-16.09. 7 349 363 433 447
16.09.-23.09. 7 349 363 433 447
23.09.-30.09. 7 349 363 433 447
30.09.-07.10. 7 308 322 392 406
07.10.-14.10. 7 299 313 383 397
14.10.-21.10. 7 299 313 383 397
21.10.-28.10. 7 299 313 383 397
28.10.-04.11. 7 289 303 373 387
04.11.-11.11. 7 269 283 353 367
11.11.-18.11. 7 269 283 353 367
18.11.-25.11. 7 269 283 353 367
25.11.-02.12. 7 269 283 353 367
02.12.-09.12. 7 269 283 353 367
09.12.-16.12. 7 269 283 353 367
Zi-Code DDKHH DDKVH EDKHH EDKVH

Busreise inkl. Hausabholung aus dem Stadtgebiet Berlin
Zuschlag: € 100,-