Kolberg

Kurhaus Sand - Kolberg

  • moderne Kur- und Beautyabteilung
  • großer Wellnessbereich
  • Kurpaket inklusive
Code: PL-KOLB-SAND
Ort: Kolberg
Reiseland: Polen
Reiseart: Vital und Kururlaub
Abfahrt

Rückfahrten: Mittags ab Ort

Beförderung: Hausabholung, Direktanreise, teilw. Umsteigeverbindung möglich.

Kolberg

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei- und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm; die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren  sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen  Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel.

Sommer    Winter

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei- und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm; die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren  sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen  Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel.

Hotelbeschreibung

****Design Hotel in top-moderner Ausstattung.

Lage:  Zentral in der Kurzone, nur 150 m vom Strand entfernt. Zur Seebrücke ca. 5 Gehminuten und zur Altstadt ca. 10 Gehminuten.

Zimmer: Große und moderne Doppelzimmer (DDEHA, ca. 30 m²), noch größere Doppelzimmer (DDSHA, ca. 30-50 m²) mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Bademantel, Telefon, SAT-TV mit Radiofunktion, Safe, WLAN, Minibar und teilweise Balkon sowie Einzelzimmer (EDSHA) und mit 2 Räumen (DXXHA).

Ausstattung: Rezeption, Lobby, Restaurant, Bar, Sommerterrasse.

Service: Geldwechsel, Bademantel-Verleih, Safe.

Sport & Wellness: Hallenbad (ca. 11 x 5 m), Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Fitnessraum, Cardio-Fitness. Anwendungsbereich mit Räumen für Massagen, Bäder, Gesichts- und Körperbehandlungen, Maniküre und Pediküre. Zusätzlich professionelle kosmetische Behandlungen für Haut und Haare. Friseursalon.

Verpflegung: Restaurant mit landestypischer und internationaler Küche. Alle Mahlzeiten in Büffetform.

Parken: Tiefgarage (Aufpreis).

Behandlungen

Mögliche Kuranwendungen:

Klassische Teilmassage, Klassische Wirbelsäulenmassage, Hydromassage, Lasertherapie, Kryotherapie, Moorpackungen, Magnetfeldtherapie, Ultraschall, Inhalationen, Rotlichttherapie, Tens Strom, Träubert Strom, Diadynamik, Interferenzstrom, Iontophorese.

Hausabholung

Zuschlag bei Abholung aus Brandenburg außerhalb des Stadtgebiets Berlin siehe Seite 8

am frühen Morgen

Termine & Preise PKW/Verl.Wo
Aufenthalt Ü DZ/HP DZ/HP EZ/HP DZ/HP
07.01.-14.01. 7 379 386 459 419
14.01.-21.01. 7 379 386 459 419
21.01.-28.01. 7 383 389 459 427
28.01.-04.02. 7 406 409 497 463
04.02.-11.02. 7 406 409 497 463
11.02.-18.02. 7 406 409 497 463
18.02.-25.02. 7 406 409 497 463
25.02.-04.03. 7 406 409 497 463
04.03.-11.03. 7 406 409 497 463
11.03.-18.03. 7 406 409 497 463
18.03.-25.03. 7 406 409 497 463
25.03.-01.04. 7 406 409 497 463
01.04.-08.04. 7 406 409 497 463
08.04.-15.04. 7 433 439 527 488
15.04.-22.04. 7 483 489 606 556
22.04.-29.04. 7 463 469 578 529
29.04.-06.05. 7 589 595 748 679
06.05.-13.05. 7 509 515 639 585
13.05.-20.05. 7 496 499 619 569
20.05.-27.05. 7 496 499 619 569
27.05.-03.06. 7 509 515 639 585
03.06.-10.06. 7 589 595 748 679
10.06.-17.06. 7 589 595 748 679
17.06.-24.06. 7 625 629 789 719
24.06.-01.07. 7 704 709 896 819
01.07.-08.07. 7 704 709 896 819
08.07.-15.07. 7 704 709 896 819
15.07.-22.07. 7 704 709 896 819
22.07.-29.07. 7 704 709 896 819
29.07.-05.08. 7 704 709 896 819
05.08.-12.08. 7 704 709 896 819
12.08.-19.08. 7 704 709 896 819
19.08.-26.08. 7 704 709 896 819
26.08.-02.09. 7 704 709 896 819
02.09.-09.09. 7 618 624 779 713
09.09.-16.09. 7 589 595 748 679
16.09.-23.09. 7 589 595 748 679
23.09.-30.09. 7 589 595 748 679
30.09.-07.10. 7 509 515 639 585
07.10.-14.10. 7 496 499 619 569
14.10.-21.10. 7 449 456 559 516
21.10.-28.10. 7 439 447 549 507
28.10.-04.11. 7 389 395 475 439
Zi-Code DDEHA DDSHA EDSHA DXXHA
Zuschlag VP 1 8 8 8 8
Zi-Code DDEVA DDSVA EDSVA DXXVA

Busreise inkl. Hausabholung aus dem Stadtgebiet Berlin
Zuschlag: € 100,-