Angebot merken

  • Deutschland » Brandenburg

Zum Theater am Rand ins Oderbruch

Theater in außergewöhnlicher Lage

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück
  • Rundfahrt Oderbruch
  • Eintritt inkl. freier Sitzplatzwahl im Theater am Rand
  • Reiseleitung ab Berlin
ab 72,00 € 1 Tag Zum Theater am Rand ins Oderbruch  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Zum Theater am Rand ins Oderbruch

Tagesfahrt
5 mögliche Termine
ab 72,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
24.09.2021 ("Empfänger unbekannt")
1 Tag
Zum Theater am Rand ins Oderbruch
72,00 €
29.10.2021 (neues Stück mit Rühmann & Daemgen)
1 Tag
Zum Theater am Rand ins Oderbruch
72,00 €
31.10.2021 ("Fiese Fabeln")
1 Tag
Zum Theater am Rand ins Oderbruch
72,00 €
04.11.2021 ("Ein ganzes Leben")
1 Tag
Zum Theater am Rand ins Oderbruch
72,00 €
05.11.2021 ("Ein ganzes Leben")
1 Tag
Zum Theater am Rand ins Oderbruch
72,00 €
Angebot merken

Zum Theater am Rand ins Oderbruch

Theater in außergewöhnlicher Lage

Besuchen Sie das Oderbruch und eine Vorstellung in einem Theater der besonderen Art. Auf der Fahrt durch das ausgedehnte Oder-Gebiet genießen Sie die vielfältige Natur, bevor Sie dann im Dorf Zollbrücke direkt an der Oder, wo sich das kleine „Theater am Rand“ befindet, erwartet werden.

Folgende Vorstellungen stehen zur Auswahl:

22.04., 04.11. & 05.11. „Ein ganzes Leben“

Thomas Rühmann und Tobias Morgenstern interpretieren den großartigen Roman des österreichischen Schriftstellers Robert Seethaler auf ihre Weise. Lesend und musizierend erzählen sie das Leben des Andreas Egger.

24.09. "Empfänger unbekannt“

Ein Schauspiel nach dem Roman „Address Unknown“ von Kressmann Taylor mit Tobias Morgenstern und Thomas Rühmann. Ein Briefroman. Zwei Freunde. Max und Martin. Beide sind erfolgreiche Galeristen in San Francisco.

25.04., 16.05. "Die Entdeckung der Langsamkeit“

Eine szenisch-musikalische Lesung nach Sten Nadolny mit Tobias Morgenstern begleitet von Liedern des Lausitzer Gerhard Gundermann. Der Schauspieler Thomas Rühmann liest aus Sten Nadolnys Roman „Die Entdeckung der Langsamkeit“.

29.10. "neues Stück mit Thomas Rühmann & H. Daemgen“

Ein neues Theaterstück - Lassen Sie sich überraschen! Weitere Informationen folgen.

14.05. „Seide“

Eine west-östliche Novelle mit Liedern von Rio Reiser. Thomas Rühmann und Tobias Mogenstern erzählen die Reise des Seidenraupenhändlers Herve Joncour bis ans Ende der Welt. Eine Parabel nach einer Vorlage Alessandro Bariccos.

31.10. "Fiese Fabeln"

Wenn die Tiere so wären wie wir, hätt’ auch die Maus ein Schmusetier.“ David Sedaris hat einen Sinn für die schrägen, einsturzgefährdeten Seiten des Daseins. Seine Texte über das Leben der Paviane, Uhus, Hängebauchschweine und Laborratten sind haarsträubend witzig, brutal, wahrhaft komisch. Zum Heulen. Die Schauspieler verlassen ihr Menschendasein und verwandeln sich in die jeweiligen tierischen Hauptdarsteller. Thomas Rühmann gibt das verliebte Streifenhörnchen, natürlich lispelnd: Weißt Du was Jazz ist? Wer Holger Daemgens gackernde Schwester der braunen Henne erlebt hat, wird ihn, nein sie, vor Freude umarmen wollen. Mit viel Beifall und Lachtränen im Auge.

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück
  • Rundfahrt Oderbruch
  • Eintritt inkl. freier Sitzplatzwahl im Theater am Rand
  • Reiseleitung ab Berlin

Unsere Empfehlungen: