+49 (0) 30 - 68 38 90
service@bvb-touristik.de
© Meyer Werft, Michael Wessels © Fotos & Medien - Fotolia
in Ostfriesland und an der Ems

Hinter den Kulissen in Ostfriesland

Reisecode: D-HIKU
Im Reisepreis enthalten
  • Hausabholung Berlin/Potsdam
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück plus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 3 Abendessen
  • HafenBus-Tour Bremerhaven
  • Eintritt/Führung Stiftsmühle Aurich
  • Führung Emssperrwerk Gandersum
  • Premium-Tour bei Meyer Werft inkl. Führung Besucherzentrum sowie Busrundfahrt über das Werftgelände
  • Raumfahrtführung bei Airbus
  • Reiseleitung ab Berlin

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.

Diese Reise ist zur Zeit nur auf Anfrage buchbar.

Anfragen
Foto: Papenburg Marketing GmbH
© hespasoft - stock.adobe.com
© Gabriele Rohde - stock.adobe.com
©Gabriele Rohde - stock.adobe.com
©wajan - stock.adobe.com
©Comofoto - stock.adobe.com
© flightpixel - stock.adobe.com
© kameraauge - Fotolia
© Fotos & Medien - Fotolia
© Meyer Werft, Michael Wessels
Es konnten keine gültigen Termine gefunden werden. Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center:
Tel: +49 (0) 30 - 68 38 90
Mail: service@bvb-touristik.de
Allgemeine Reiseinformationen

Ihr Reiseverlauf

© Meyer Werft, Michael Wessels
in Ostfriesland und an der Ems
Hinter den Kulissen in Ostfriesland

Wollten Sie schon immer mal wissen, wie die riesigen Rotorblätter an die Windkraftanlagen kommen oder wie Nahrungsmittel zu den Astronauten ins Weltall kommen? Bei dieser Reise nach Ostfriesland werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen eines Windkraftanlagen-Herstellers und in die Raumfahrtforschung bei Airbus. Erleben Sie in der Meyer Werft hautnah, wie Kreuzfahrtschiffe entstehen und lernen Sie den spannenden Überseehafen in Bremerhaven bei einer Rundfahrt kennen.

Landhaus Großes Meer

Das Hotel befindet sich im Herzen Ostfrieslands, direkt an einem See in Südbrookmerland. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, TV und Schreibtisch ausgestattet.

Highlights

· ENERCONWelt Energie-Erlebniszentrum

· Emssperrwerk & Meyer Werft

· Raumfahrtführung bei Airbus

Tag 1
Bremerhaven - Anreise

Bei einer Hafenbusrundfahrt erleben Sie den spannenden Alltag des Überseehafens in Bremerhaven. Hier werden die meisten Autos und die frischesten Früchte umgeschlagen, werden Waren von Kaffee und Bier bis zu imposanten Schwergütern im- und exportiert, spezialisierte Werften sind hier zuhause und nicht zuletzt befindet sich im Überseehafen die längste Stromkaje Europas! Sie erleben die Seestadt von ihrer faszinierendsten Seite, denn nur mit dem HafenBus sind Sie direkt am Geschehen der größten Hafen- und Werftbetriebe, in absoluten Sperrgebieten in den Überseehäfen, in Kontakt mit luxuriösen Kreuzfahrtschiffen und den Ozeanriesen der Weltmeere – einmalig!

Tag 2
Aurich

Die Stiftsmühle ist ein weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt Aurich. Sehen Sie, wie mit Windkraft Korn zu Mehl gemahlen wird. Es ist beeindruckend, wie präzise beim Knarren der hölzernen Kammräder und Gnurren der Mühlsteine die alte Mühltechnik arbeitet. Durch ein "Guckloch" können Sie sogar in das Innere eines Getreidemischers blicken. Am Nachmittag besuchen Sie ENERCON, eine der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Windenergie und sehen unter anderem, wie eine Windkraftanlage von innen aussieht. Sie werfen einen Blick in die Laborräume und erfahren Spannendes zur Entstehungsgeschichte der Architektur, der Technik und der Nutzung.

Tag 3
Gandersum - Papenburg

Heute besuchen Sie einen beeindruckenden Beleg deutscher Ingenieurskunst: das Emssperrwerk in Gandersum. Ein gigantischer Wall aus Stahl und Beton, der bei Bedarf das Wasser der Ems staut, bis es tief genug für die Traumschiffe der Meyer-Werft ist, auf ihrem Weg in die Nordsee. Ein Besuch auf der 1. Brücke zeigt Ihnen die gigantischen Ausmaße des Sperrwerks. Anschließend besuchen Sie die berühmte Meyer-Werft. Entdecken Sie exklusive Bereiche des sonst unzugänglichen Werftgeländes! Beobachten Sie die Arbeit auf einer der weltweit modernsten Werften aus ganz neuen Perspektiven. Sie fahren mit einem Bus über das 45 Hektar große Gelände, direkt zwischen den riesigen Werfthallen und Docks, vorbei an bis zu 800 Tonnen schweren Schiffsblöcken, mitten ins pulsierende Leben eines Hightech-Unternehmens. Schauen Sie den Werftarbeitern fast schon über die Schultern und kommen Sie den Kreuzfahrtschiffen von morgen noch näher.

Tag 4
Bremen - Heimreise

Wie lebt, schläft und forscht man bei Schwerelosigkeit? Bei Airbus gibt es die spannenden Antworten. Bevor Sie Ihre Rückreise nach Berlin antreten, wird Ihnen in Bremen bei Airbus einer der bedeutendsten Raumfahrtstandorte Europas gezeigt. Das begehbare 1:1 Modell des Weltraumlabors Columbus, dessen Vorbild als Teil der Internationalen Raumstation (ISS) rund 400 Kilometer über der Erde mit 28000 Stundenkilometern dahinrast, ist nur hier der Öffentlichkeit zugänglich. Wissen Sie eigentlich, wie schwer ein Liter Milch auf dem Mond, auf dem Saturn oder der Venus ist? Probieren Sie es aus.

Unsere Empfehlungen