+49 (0) 30 - 68 38 90
service@bvb-touristik.de
© PhotoSG - Fotolia © Coppyright by Michael Schnell
Frühling in Braunlage

Ostern im Harz

Reisecode: D-BRAO
Im Reisepreis enthalten
  • Hausabholung Berlin/Potsdam
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück plus
  • 3 x Übernachtung im 3*S AHORN Harz Hotel
  • 3 x reichhaltiges Frühstück
  • 2 x Abendessen vom reichhaltigen Buffet
  • Begrüßungssekt
  • Oster-Galabuffet mit Tanz & Live-Musik am Ostersamstag
  • Stadtführung Magdeburg
  • Besuch Goslar, Stolberg und Wernigerode
  • Eintritt Stabkirche Hahnenklee
  • Eintritt und Führung Kloster Walkenried
  • kleines Osterpräsent
  • Benutzung des Hallenbades
  • Reiseleitung ab Berlin

Kurtaxe vor Ort zahlbar.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.

Diese Reise ist zur Zeit nur auf Anfrage buchbar.

Anfragen
© mojolo - Fotolia
© dk-fotowelt - Fotolia
© mojolo - stock.adobe.com
© Daniel Kühne
©Janni - stock.adobe.com
© Photography by mije shots
© Coppyright by Michael Schnell
© PhotoSG - Fotolia
Es konnten keine gültigen Termine gefunden werden. Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center:
Tel: +49 (0) 30 - 68 38 90
Mail: service@bvb-touristik.de
Allgemeine Reiseinformationen

Ihr Reiseverlauf

© PhotoSG - Fotolia
Frühling in Braunlage
Ostern im Harz

Nationalpark und UNESCO-Weltkulturerbe, Brockengipfel und Bodeschlucht, Goethes Faust und Heines Harzreise, Berge und Täler, die von Mythen und Sagen berichten - es gibt viele Gründe den Harz zu besuchen. Genießen Sie erholsame Ostertage im Harz und tauchen Sie ein in die idyllische Landschaft.

3*s AHORN HARZ Hotel

Am Rande von Braunlage gelegen, begrüßt Sie das 3*s AHORN Harz Hotel. Die Zimmer wurden 2022 modernisiert und sind mit Bad, Loggia, Radio, TV, Minibar sowie Telefon ausgestattet. Im Restaurant "Pfaffenstieg" werden Sie kulinarisch verwöhnt. Außerdem bietet das Hotel Lift, Sauna und ein Hallenbad.

Highlights

  • die schönsten Fachwerkstädtchen
  • Oster-Gala mit Tanz & Live-Musik
  • Führung Zisterzienserkloster Walkenried

Tag 1
Magdeburg - Anreise

Mit einer Stadtführung in Magdeburg beginnen Sie Ihre Reise in den Harz. Im Hotel werden Sie später bereits mit einem Begrüßungssekt erwartet.

Tag 2
Goslar - Hahnenklee

Heute erkunden Sie mit Ihrer Reiseleitung Goslar. Die tausendjährige Kaiserstadt am Harz lädt ein zu einer erlebnisreichen Zeitreise vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Wo einst Kaiser und Könige regierten, finden Sie heute eine lebhafte Stadt mit malerischen Gassen und Plätzen. Die besondere Atmosphäre Goslars, die Mischung aus Tradition, Geschichte und Moderne, wird bei einem Streifzug durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte Altstadt deutlich. Neben imposanten Bauwerken verschiedenster Epochen, Kirchen und Fachwerkhäusern finden sich Objekte zeitgenössischer Künstler aus der ganzen Welt. Nachmittags fahren Sie nach Hahnenklee, wo Sie die Stabkirche kennenlernen. Die Kirche wurde 1907 bis 1908 in zehnmonatiger Bauzeit errichtet. Vorbild waren die wesentlich älteren Stabkirchen Norwegens. Eine Rundfahrt um den Okersee rundet den Ausflugstag ab. Der idyllische Okersee, eingebettet in die einzigartige Harzer Landschaft, bietet Ihnen die Möglichkeit, die umliegende Natur auf besondere Weise zu erleben. Am Abend erwartet Sie ein festliches Oster-Galabuffet mit Tanz und Live-Musik in Ihrem Hotel.

Tag 3
Stolberg - Walkenried

Bei einem Rundgang lernen Sie die das liebevoll restaurierte Fachwerkstädtchen Stolberg näher kennen und besuchen das Zisterzienserkloster Walkenried. Die gotische Klosteranlage Walkenried blickt auf eine fast 900-jährige wechselvolle Geschichte zurück. Zur Hoch- und Blütezeit leben, beten und arbeiten im Kloster rund hundert Gottesmänner, die im niedersächsischen Westharz intensiv Montanwirtschaft betreiben. Über 400 Jahre währt zisterziensisches Leben hinter Walkenrieder Klostermauern. Über nahezu 500 Jahre erstreckt sich bereits die lange Zeit der Klosternachnutzung. Gestalter zu allen Zeiten haben hier gewirkt, Persönlichkeiten diesen Ort besucht, viele Unbekannte ihre Spuren hinterlassen. Im Kloster-Café entspannen Sie nach der Führung beim österlichen Kaffeetrinken. Mit einem festlichen Ostermenü klingt der Abend in Ihrem Hotel aus.

Tag 4
Wernigerode - Heimreise

Heute besuchen Sie zunächst Wernigerode. Am Fuße des Brocken gelegen begann ungefähr im Jahre 900 die Geschichte der Stadt Wernigerode. In Zeiten von Rodungen legten Benediktiner ihre Axt an die Stämme am "Klint", in deren unmittelbarer Nähe sich der heutige Marktplatz befindet. Der Klint gilt als historischer Ausgangspunkt der Ortsgründung. Anschließend treten Sie die Heimreise nach Berlin an.

Unsere Empfehlungen